Erst die Arbeit, dann das Vergnügen????

Als Kind habe ich gelernt: "Erst die Arbeit, dann das Vergnügen!" In unserer Familie war das eine unumstößliche Regel. Und es gab immer so viel zu tun. Vor allem für mich als älteste Tochter. Das Vergnügen ist da so oft auf der Strecke geblieben. Es war einfach kein Raum dafür. 

 

Dieses Mädchen mit den Seifenblasen ist auch ein fleißiges, gewissenhaftes Kind. Aber ihre Eltern haben ihr von Anfang an ihr Vergnügen gegönnt. Sie hatte immer Zeit für Spiel und Freunde, und sie ist in einer liebevollen, fürsorglichen Atmosphäre aufgewachsen. Die Familie hat mich sehr beeindruckt. Darum habe ich dieses Aquarell gemalt. Und auch um mich daran zu erinnern: Gönne dir auch das Vergnügen! Und nicht erst dann, wenn alle Arbeit erledigt ist. Gönne es dir auch zwischendurch mal. Die Arbeit wird dann wieder leichter von der Hand gehen. 

 

Dieses Bild spricht auf gute Weise zu mir. Wird es auch zu Ihnen sprechen?