19. September 2021
Eine Frau hat große Sorgen. Sie ist nicht gesund. Es könnte sein, dass sie Krebs hat. Einige Untersuchungen stehen ihr bevor. Die entsprechenden Behandlungen werden folgen. Sie kam in meine Ausstellung und sah ein Pusteblumenbild. "Ich möchte meine Sorgen wegpusten", sagte sie. "So wie ich damals als Kind die Pusteblume leergepustet habe!" Diese Erinnerung tat ihr gut. Und das Bild tat ihr gut. Sie hat es schließlich sogar gekauft. Sorgen tun uns nicht gut. Sie lähmen uns und binden unsere...
12. September 2021
Ich saß am Ufer eines Sees auf einem Bootssteg. Ich ließ die Füße ins Wasser hängen und genoss die angenehme Kühle des Wassers. Das Schönste war die große Ruhe auf dem See. Nur ein paar Schwimmer und Paddler waren unterwegs. Und ich hatte keine Eile mit der Heimfahrt. Ich konnte mir den ganzen Tag Zeit lassen. So nahm ich mein Tagebuch und schrieb dort hinein, was mich beschäftigte. Seite um Seite füllte sich. Ich vergaß alles um mich her. Es war gut, meine Gedanken zu sortieren,...
04. September 2021
Das Meer habe ich nun schon zwei Jahre nicht gesehen. Aber ich war am "schwäbischen See", dem Bodensee. Immerhin! Das hat mir sehr gut getan. Heute kehre ich wieder nachhause zurück. Am Bodensee gibt es eine Stelle, die mich besonders fasziniert. Dort fließt ein großer Fluss, die Argen, in den Bodensee. Die Argen kommt aus den Allgäuer Bergen und bringt von dort sehr kaltes Wasser mit. Auch jetzt im Sommer ist das Argenwasser sehr kalt. Und es bringt viel Treibholz mit in den See. Wenn es...
28. August 2021
Dieser Junge ist inzwischen ein gestandener Mann. Vor ein paar Monaten hat er seinen 70. Geburtstag gefeiert. Seine Tochter hat ihm zu seinem Geburtstag dieses Portrait geschenkt. Welch eine schöne Idee! Ich habe dieses Bild für ihn mit großer Freude gemalt. Die Heiterkeit steht ihm ins Gesicht geschrieben, und auch ein großer Charme. Ich stelle mir vor, dass er damals alle um den Finger wickeln konnte. Wer könnte seinem Charme widerstehen? Jedes von uns ist einzigartig. Jedes von uns...
22. August 2021
Die Mitte hat eine besondere Kraft. Wenn ich mit Kursteilnehmerinnen in einem Stuhlkreis sitze, gestalten wir die Mitte auf besondere Weise. Blumen, eine Kerze, ein Tuch und anderes geben uns Konzentration und etwas Schönes, auf das wir gerne schauen. Kinder spielen gerne Kreisspiele. Dabei spielt es eine große Rolle, wer in die Mitte darf. Wichtig ist der Wechsel zwischen innen und außen, und dass alle die Chance bekommen, einmal in der Mitte zu sein. Eine Sonderschullehrerin hat einmal...
14. August 2021
Heute ist die Welt voller Licht, und mein Herz ist voller Dank. Als ich morgens am Bahnhof ankam und aus dem Auto stieg, hatte ich noch einen Moment Zeit. Ich breitete meine Arme aus, streckte mich und dehnte mich und drehte mich einmal, zweimal um mich selbst. Und ich sagte: "Danke, danke, danke!" Diese Worte mussten einfach aus mir heraus. Ich sah das Licht überall um mich her. Es bewegte sich in einem unendlichen, leisen Tanz. Es glitzerte auf dem Gras und auf den Blumen und selbst auf dem...
08. August 2021
Heute hatte ich eine sehr schöne Begegnung auf dem Weg zu meiner Ausstellung. Am Bahnhof sah ich eine Großmutter mit ihrem Enkel, ungefähr 3 Jahre alt. Anfangs standen sie ganz friedlich beieinander. Plötzlich fing er an zu quengeln und zu nörgeln und lief weg. Sie blieb ganz ruhig und schaute ihm hinterher. Mit sorgsamem Blick hatte sie ihn im Auge, dass ihm nichts Gefährliches passiert. Aber sie sagte gar nichts. Sie ließ ihn gewähren. Er nörgelte noch eine Weilchen. Dann kam er zu...
31. Juli 2021
Als Kunst-Doppelkarte erhältlich
Heute möchte ich von einer speziellen Begegnung mit einer Ausstellungsbesucherin erzählen. Wenn der Andrang nicht so groß ist, begrüße ich jede Besucherin und jeden Besucher mit ein paar Worten. Sie sagte mir schon während der Begrüßung, dass sie „Corona-Leugnerin“ sei. Ich habe eine ganz andere Position dazu. Sollten wir nun in einen Streit oder heftige Diskussionen eintreten? Blitzschnell fiel die Entscheidung, dass wir das nicht tun. Schließlich war sie gekommen, um meine Bilder...
24. Juli 2021
Eine Besucherin stellte mir in der Ausstellung eine interessante Frage. Sie sagte: "Ihre Bilder sind voller Licht. Wo nehmen Sie das Licht wahr? Ist es außen oder auch innen?" Spontan wusste ich keine Antwort. Aber dann wusste ich: Es ist wirklich außen und innen. In mir trage ich wirklich viel Licht. Darum nehme ich es auch wahr, wenn ich es bei anderen sehe und in der Natur. Ich sehe blitzende Augen voller Humor und Ideenreichtum. Ich sehe das Licht auf den Blüten und Blättern. Ich sehe,...
18. Juli 2021
Heute kam eine Frau in meine Ausstellung, die gerne meine Bücher und Beiträge auf der Internetseite liest. Sie kam, um die Bilder im Original zu sehen. Und sie kam auch, um mich zu treffen und mir zu danken. „Ich lese Ihre Beiträge so gerne“, sagte sie. „Sie suchen im allem das Gute“, sagte sie. „Und man spürt, dass Sie darum ringen.“ Sie hat mich gut verstanden. Es ist wirklich ein inneres Ringen. Wie können wir das Gute in schrecklichen Ereignissen sehen? Meistens wird das...

Mehr anzeigen